Präqualifizierung (PQ)

Als besonderen Service für die Leistungserbringer aus dem Hilfsmittelbereich hat die Nowecor AG die Deutsche Gesellschaft für Präqualifizierung (DGP) gegründet. Mit der DGP nehmen Sie locker die Hürde der Präqualifikation. Kompetenter Partner der DGP ist die Kanzlei Hartmann Rechtsanwälte aus Lünen/Dortmund. Die DGP ist selbständig, unabhängig und durch den TÜV Hessen zertifiziert. Die DGP hat mehrere hundert Anträge in der Bearbeitung. Sehr viele sind bereits mit einer erfolgreichen PQ abgeschlossen. Die DGP kennt die Probleme aus der täglichen Praxis und kann sich deshalb ganz besonders für Sie engagieren. Die Anträge werden Online über die Website gestellt und mit einer speziellen Software bearbeitet. Die Mitarbeiter der DGP stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Da z.B. der neue Reha-Vertrag der Techniker Krankenkasse die PQ als Abrechnungsvoraussetzung ab 01.01.2012 zwingend vorsieht, empfehlen wir dringend, die PQ nun bei der DGP in Angriff zu nehmen.

Nur die DGP bietet Ihnen eine günstige Flatrate an, die Ihnen absolute Kalkulationssicherheit gibt. Die jährliche Flatrate beträgt 99 € für jeden Betrieb. Mit ihr sind sämtliche Kosten und zukünftige Veränderungen in Ihren Betrieben während der Laufzeit von 5 Jahren abgegolten.

Lediglich die im Einzelfall bei Neubetrieben notwendige Betriebsbegehung wird gesondert berechnet. Die Angebote anderer PQ-Stellen sind sehr unterschiedlich strukturiert. So werden z.B. Grundpauschalen mit Zuschlägen oder Gebühren nach der Anzahl der Produktgruppen angeboten. Für zukünftige Veränderungen können gesonderte Gebühren anfallen.

Der DGP haben inzwischen sehr viele Kunden ihr Vertrauen geschenkt. Nutzen Sie unsere Vorteile und kooperieren Sie mit der DGP. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Link: www.dgp-gmbh.de